Stacks Image 176
Stacks Image 190

DIE AKTUELLE KRISE
treibt immer mehr Menschen in Einsamkeit und Depression. Und es sind vor allem ältere Menschen, die unter den Folgen der zunehmenden Ausgrenzung und Isolation leiden. Rund ein Drittel der über 65-Jährigen, also mehr als 880.000 Menschen, leben in Bayern alleine. Dabei ist der zwischenmenschliche Kontakt sowie regelmäßige Gespräche für das geistig-seelische Wohlbefinden eines jeden Menschen unverzichtbar. So

haben Forscher der französischen Universität Versailles in einer Studie festgestellt, dass Alleinlebende 1,5- bis 2,5-mal häufiger psychisch erkranken als andere Menschen, wobei Depressionen und Angststörungen den größten Anteil daran haben.
Es ist mir deshalb auch ein besonderes Herzensanliegen, Menschen dabei zu unterstützen und zu begleiten, dass sie wieder in ein genussvolles und harmonisches Leben zurückfinden und auch ihre Seele wieder strahlen kann.